Did You Know?!

Gute Ärzte

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Ärzte, die pro Woche nur wenige Stunden Videospiele spielen, wesentlich weniger Fehler bei der sogenannten "laparoskopische Chirurgie" machen als ihre nicht-spielenden Kollegen.
Bei dieser Form der Chirurgie werden kleinste Geräte zum Operieren des Patienten verwendet, welche Mini-Kameras haben, sodass der Arzt von außen über einen Bildschirm seine Aktionen mitverfolgen kann. Dadurch muss der Patient nicht mehr "aufgeschnitten" werden - kleine Löcher, gerade groß genug für die Geräte, reichen bereits aus.

In: